Vorab zur Ihrer Information:

Bitte haben Sie keine Angst vor einer Spiegelung von Magen oder Darm. Die heutzutage verwendeten Endoskope sind viel dünner als früher, so hat z.B. das Magenspiegelungsgerät ( Gastroskop ) einen Durchmesser von 9mm, das Darmspiegelungsgerät ( Coloskop ) 13mm. Alle Endoskope sind flexibel und durch die Kurven des Darmes vom Untersucher steuerbar. Die Desinfektionsmaßnahmen entsprechen den aktuellen Vorschriften.

Gastrokopie ( Magenspiegelung )

Diese Untersuchung dauert lediglich 3 Minuten. Vor der Untersuchung wird eine Rachenbetäubung durch ein Spray durchgeführt. Auf Wunsch erhält der Patient auch eine Beruhigungsspritze. Dann sollte er jedoch für den Heimweg einen Fahrer mitbringen.

Folgend ein paar Untersuchungsbilder. Bitte anklicken um nähere Informationen zu erhalten !

Coloskopie ( Darmspiegelung )

Vor der Coloskopie wird der Darm einen Tag lang mit einer Abführflüssigkeit entleert. Zu dieser Untersuchung kommen Sie dann ebenso wie zur Gastroskopie nüchtern. Auch hier bieten wir Ihnen auf Wunsch gerne eine schmerzstillende und beruhigende Spritze an. Aber auch hier gilt dann, bitte einen Fahrer für den Heimweg mitbringen.